Preview Mode Links will not work in preview mode

Hey, ich bin Alex.

Ich hole für euch die wahren Helden vors Mikrofon.
In unserem Podcast HELDENstunde.

HELDENstunde. Euer Podcast für ein gesundes und bewusstes Leben. 

May 9, 2019

Als rheinhessischer Junge bin ich quasi zwischen Weinbergen aufgewachsen.

Aber mehr noch, als die gute Qualität, interessiert mich, ob und wie Biowein dabei helfen kann, unsere Umwelt zu schonen.

Eckhard Höbel ist mit Herz und Seele Ökowinzer. Er erklärt mir die Unterschiede, Vorteile und Herausforderungen des Ökoweinbaus.

Das Gespräch mit Eckhard bestätigt mich in meiner Annahme, dass es eine gute Idee ist, zu Bio- bzw. Ökowein aus regionalem Anbau zu greifen.

In dieser HELDENstunde hört ihr:

  • Warum Biowein eine hohe Qualität bei niedrigerem Ertrag hat
  • Dass auch bei Biowein gespritzt werden muss
  • Wie sich die Spritzmittel bei Biowein und konventionellen Anbau unterscheiden
  • Warum Kupfer als Spritzmitteln in Verruf geraten ist
  • Dass bei „guter fachlicher Praxis“ auch konventioneller Wein aus Deutschland keine Giftrückstände haben sollte
  • Warum der Einkauf beim regionalen Bauern des Vertrauens auch bei fehlendem Biosiegel empfehlenswert sein kann
  • Dass es bei Winzern und Landwirten auch Diskussionen zwischen den Generationen gibt
  • Warum Weinberge sehr unterschiedlich aussehen können
  • Wie durch den ökologischen Weinbau die Artenvielfalt unterstützt wird
  • Wie wiederentdeckte Rebsorten zu neuem Leben erwachen
  • Welche Nachteile und Risiken sich für Biowinzer ergeben
  • Dass einmal mehr die Entscheidung des Konsumenten den Ausschlag gibt