Preview Mode Links will not work in preview mode

Gesundheit & Bewusstsein...

...bilden die beiden Säulen im Podcast HELDENstunde.

Ich bin Alex und arbeite seit vielen Jahren in der Medien- und Digitalbranche. Körperliche und mentale Fitness sind hier als Basis extrem wichtig. Daher befasse mich seit langer Zeit mit den besten Hacks, um im digitalen Alltag dauerhaft gesund zu bleiben.

Mit der Untestützung zahlreicher Helden:innen verhilft der Podcast zum einem neuen, glücklichen und gesunden Lifestyle!

✪ Die HELDENstunde. Euer Podcast für ein gesundes und bewusstes Leben.

Dein Alexander Metzler

Nov 7, 2019

Werdet ihr euch manchmal den unkontrollierten Sorgen im Kopf bewusst?

Doch es gibt Tipps und Tricks, wie man Kontrolle über die Gedanken zurück gewinnt!

Der erste und wahrscheinlich wichtigste Schritt ist, sich überhaupt darüber BEWUSST zu werden, was den ganzen langen Tag im Gehirn vor sich geht. Mit diesem Bewusstsein kann durch Übung und Tricks im Alltag mehr und mehr Kontrolle über die Sorgen im Kopf entstehen.

In dieser HELDENstunde hört ihr:

  • Den Unterschied zwischen Sorgen und konstruktivem Denken
  • Dass man das Denken als Werkzeug betrachten könnte
  • Dass ein bewusst gewordener negativer Gedanke nicht mit Wut oder Frustration verstärkt werden sollte
  • Wie uns Vergangenheit und Zukunft gedanklich (künstlich) belasten
  • Die 4 Sorgen-Fragen Strategie von Dale Carnegie
  • Warum wir nach einer Entscheidung möglichst nicht mehr weiter über ein Problem nachdenken sollten
  • Wie wir unser Leben in Tageseinheiten gliedern können
  • Welche hilfreichen Ratschläge schon von rund 2000 Jahren gegeben wurden
  • Warum die ständige Ablenkung durch Medien und vor allem dem Smartphone schlecht für unserer Gehirn ist
  • Wie wir eine rote Ampel zum stoppen der Gedanken nutzen können
  • Dass Gedanken-Pausen trainierbar sind

 

Mehr zur HELDENstunde:

Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

<p>Werdet ihr euch manchmal den unkontrollierten Sorgen im Kopf bewusst?</p>
<p><strong>Doch es gibt Tipps und Tricks, wie man Kontrolle über die Gedanken <strong> zurück gewinnt</strong>!</strong></p>
<hr id="system-readmore" />
<p>Der erste und wahrscheinlich wichtigste Schritt ist, sich überhaupt darüber BEWUSST zu werden, was den ganzen langen Tag im Gehirn vor sich geht. Mit diesem Bewusstsein kann durch Übung und Tricks im Alltag mehr und mehr Kontrolle über die Sorgen im Kopf entstehen.</p>
<p>In dieser HELDENstunde hört ihr:</p>
<ul>
<li>Den Unterschied zwischen Sorgen und konstruktivem Denken</li>
<li>Dass man das Denken als Werkzeug betrachten könnte</li>
<li>Dass ein bewusst gewordener negativer Gedanke nicht mit Wut oder Frustration verstärkt werden sollte</li>
<li>Wie uns Vergangenheit und Zukunft gedanklich (künstlich) belasten</li>
<li>Die 4 Sorgen-Fragen Strategie von Dale Carnegie</li>
<li>Warum wir nach einer Entscheidung möglichst nicht mehr weiter über ein Problem nachdenken sollten</li>
<li>Wie wir unser Leben in Tageseinheiten gliedern können</li>
<li>Welche hilfreichen Ratschläge schon von rund 2000 Jahren gegeben wurden</li>
<li>Warum die ständige Ablenkung durch Medien und vor allem dem Smartphone schlecht für unserer Gehirn ist</li>
<li>Wie wir eine rote Ampel zum stoppen der Gedanken nutzen können</li>
<li>Dass Gedanken-Pausen trainierbar sind</li>
</ul>
<p>&nbsp;</p>
<p>Mehr zur HELDENstunde:</p>
<p><a title="HELDENstunde auf Facebook" href="https://www.facebook.com/HELDENstunde/" target="_blank" rel="noopener">Facebook</a><br /> <a title="HELDENstunde auf Instagram" href="https://www.instagram.com/alexander_metzler_/" target="_blank" rel="noopener">Instagram</a><br /> <a title="HELDENstunde auf Twitter" href="https://twitter.com/heldenstunde" target="_blank" rel="noopener">Twitter</a><br /> <a title="HELDENstunde auf Youtube" href="https://www.youtube.com/channel/UC6amSgYG-Xwufv3bvFg_IuQ/about">Youtube</a></p>